Zuhören, sich erinnern oder einfach miteinander sprechen – das alles soll möglich sein beim »Café der Erinnerung« auf dem Haster Friedhof. Es ist ein zwangloses Gesprächsangebot bei Kaffee und Gebäck unter freiem Himmel.

Ab sofort werden Sie an manchen »trockenen Tagen« jemanden aus der Caritasgruppe unserer Gemeinde auf einer Bank sitzen sehen. Sie sind herzlich eingeladen sich auf den freien Platz daneben zu setzen und einfach nur zu plaudern, miteinander einen Kaffee zu trinken, Fragen zu stellen, zu erzählen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Trauen Sie sich! Wir würden uns freuen!

Gisela Schmiegelt