Unter diesem Motto sammelt ein Team von Ehrenamtlichen ab sofort Lieblingsrezepte von Gemeindemitgliedern. Das können Einzelpersonen, Familien oder auch Gruppen der Pfarrei sein, die bewährte und leckere Rezepte kennen und schätzen. Das Ganze wird zu einem Kochbuch gebunden, das auch verschiedene Tischgebete enthalten wird.

Die Idee entstand im Rahmen von Planungen, wie die traditionelle Groschenkirmes in diesem Jahr unter Coronabedingungen gefeiert werden kann. Kulinarische Genüsse haben auf der Groschenkirmes immer einen hohen Stellenwert. Mit dem Kochbuch können diese und viele andere Genüsse festgehalten und weiterverbreitet werden – zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk.

Eingereicht werden können die Rezepte in den Pfarrbüros. Einsendeschluss ist Ende Oktober. Die Rezepte sollen versehen werden mit einem Foto des Absenders, so ist das Buch ein wenig persönlicher. Geschrieben werden sollten die Rezepte mit der Schrift Calibri, Schriftgröße 12 pt, Überschrift 16 pt. Sie können auch per E-Mail eingereicht werden an: redaktion@christus-koenig-os.de

.
Bild: Sandra Then
In: Pfarrbriefservice.de