Der Freundeskreis Kuba lädt zu einem Konzert der Extraklasse am Dienstag, 9. Juli ein. Direkt aus Kuba kommt eine junge Gospel-Pop-Formation und präsentiert ihr Premierenprogramm, Beginn ist um 19:30 Uhr in der Christus-König-Kirche.

Karibische Rhythmen, überfließende Lebensfreude und ein tiefer christlicher Glaube, der sich in den nicht einfachen Zeiten auf Kuba bewähren musste, sind die Zutaten für ein einzigartiges Konzerterlebnis. Die 8 Sängerinnen und Sänger sowie die 4 Musiker sind in kurzer Zeit in der Lage, ein musikalisches und gesangliches Feuerwerk zu entzünden.

Kuba bietet ein großes Spektrum an Musikstilen. Gospel kommt dabei eher nicht vor. Umso erfreulicher: Der ‚Coro Gospel de Cuba‘ entstand nach einem Casting im Januar 2019 unter dem Dach des Kubanischen Kirchenrates. Die außerordentlich begabten jungen Chor- und Bandmitglieder sind allesamt Mitglieder kubanischer Kirchen. Unter der Leitung von Deborah Woodson (USA, Köln) gelang es, traditionelle Gospel und eigene Songs mit kubanischen Rhythmen und karibischem Temperament zu verbinden.

Der Coro Gospel de Cuba hatte seinen ersten weltweiten Auftritt beim Deutschen Evangelischen Kirchentag am 22. Juni in Dortmund. Danach folgt eine kurze Tournee durch Deutschland, anschließend auch in Kuba. Weitere Informationen und Eindrücke der aktuellen Tournee unter cuba-latin-gospel.com

Der Eintritt für das Konzert ist frei, um Spenden zur Finanzierung der Reisekosten der Musiker wird gebeten.

Der Freundeskreis Kuba unserer Pfarrei Christus König, Gastgeber dieses einmaligen Konzertes, pflegt seit mehr als 10 Jahren eine Partnerschaft mit der Kirchengemeinde San Judas y San Nicolás in einem der ärmsten Stadtteile Havannas. Neben der Solidarität im Leben und Glauben wird das Projekt „Pastoral de la Salud“ finanziell unterstützt, welches die Lebenssituation der Senioren des Stadtteils verbessern soll.

Informationen zum Konzert und zum Freundeskreis Kuba:

kuba-kreis@christus-koenig-os.de
Sabine Hülsmann, Tel. 0541 6008635
Jutta Erpenbeck, Tel. 0541 7609797