Mit einer Sternwanderung und einer kleinen gemeinsamen Andacht auf dem Mehrgenerationenspielplatz an der Lerchentraße feierten die katholischen Kindergärten unserer Pfarrei St. Antonius, St. Franziskus, Heilig Geist und Rasselbande den Fronleichnamstag. In der Mitte lagen frisch gebackene Brote, und die Kinder schmückten ein angedeutetes Kreuz mit Blumen, die sie mitgebracht hatten.

Pastor Stecker erklärte dann die “Monstranz”, das Zeige-Gerät: An Fronleichnam zeigen wir allen Menschen, was uns in unserem Glauben wichtig ist: “Jesus ist für uns gestorben, hat sein Leben gegeben und ist auferstanden. In der Gestalt des Brotes ist er unter uns, wird sogar ein Teil von uns!”

Im Kindergarten St. Antonius haben einige Kinder und Erzieherinnen die Fronleichnamsprozession mit Playmobil-Figuren aufgebaut. Ein Bild finden Sie hier:
christus-koenig-os.de/wp-content/uploads/2019/06/20190620_104249-e1561370905964.jpg