Vom 20. bis 27. September findet weltweit die „Week for Future and Climate Justice“ statt. Sie knüpft an die monatelangen Demonstrationen und Schulstreiks von „Fridays for Future“ an, will aber jetzt alle Schichten der Bevölkerung auf die Straße bringen.

Auch die Kirchen in Osnabrück beteiligen sich und laden ein zur Demo. Start am Freitag, 20. September ist um 13:30 Uhr am Theatervorplatz, Ende gegen 15:00 Uhr vor dem Rathaus mit Übergabe eines Forderungskatalogs für Klimaschutzmaßnahmen in Osnabrück an den Oberbürgermeister. Weitere Infos unter osnabrueck-alternativ.de/allefuersklima

Am selben Tag läuten um fünf vor zwölf in vielen Kirchen Deutschlands die Kirchenglocken – so auch bei uns in Christus König, Heilig Geist und St. Franziskus. Ein Moment des Innehaltens und des konkreten Nachdenkens: Was könnte ich denn tun ?!