Seit vielen Jahren schon feiern wir mit allen Gemeinden im Osnabrücker Norden den großen Ökumenischen Pfingstmontagsgottesdienst im Garten des Klosters Nette. In diesem Jahr ist dies coronabedingt leider nicht möglich.

Wir haben aber nach einer Alternative gesucht. Am 1. September begehen die christlichen Kirchen, hervorgegangen aus einer Initiative der Orthodoxen Kirche, den Ökumenischen Tag der Schöpfung. Dies ist doch auch ein schöner Anlass, in freier Natur zusammenzukommen und den Schöpfer allen Lebens zu feiern, oder?

Daher laden wir herzlich ein zum großen Ökumenischen Gottesdienst im Kloster Nette am Sonntag, 29. August um 11 Uhr. Wir hoffen sehr, dass im Spätsommer eine solche Feier wieder möglich sein wird.

Am Pfingstmontag feiern wir die Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten um 9:30 Uhr in Christus König und um 11 Uhr in St. Franziskus.