Freitag, 8. Juli
17:30 – 22:00 Uhr
Mein Zuhause, meine Stadt, meine Kirche: max. 1,5°C!
Innenhof der Heilig-Geist-Kirche

Der Versuch, die Erderwärmung auf maximal 1,5°C zu begrenzen, ist ein Thema, das uns alle betrifft – und dem wollen wir an diesem Abend Raum geben. Es geht ums ganz konkrete Tun: bei mir Zuhause, in meiner Stadt und in meiner Kirche. Wir laden daher Klein und Groß herzlich ein zu lockerem Austausch in geselliger Runde an der Heilig-Geist-Kirche. Es wird die Möglichkeit geben, aus alten Konservendosen Insektenhotels zu basteln, sich mit einer Fachkraft der Stadt zum Thema öffentlicher Nahverkehr und Nachhaltigkeitsbemühungen der Stadt auszutauschen oder mit unserem Generalvikar Ulrich Beckwermert und missio-Referentin Karin Schuld über Nachhaltigkeit im Bistum Osnabrück ins Gespräch zu kommen. Und all das wird noch gemütlicher bei leckerem Stockbrot über dem Lagerfeuer, gerösteten Kartoffeln, Marshmallows sowie dem ein oder anderen Getränk. Und vielleicht wird ja irgendwann auch noch die Gitarre gezückt.

17:30 – 19:00 Uhr
Insektenhotels basteln
mit Tobias Demircioglu (Nature Kids & Teens e.V.)

19:00 – 20:30 Uhr
Austausch zum Öffentlichen Nahverkehr in Osnabrück
mit Volker Bajus (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen im Osnabrücker Stadtrat)

20:30 – 22:00 Uhr
Gespräch zum Thema Nachhaltigkeit im Bistum Osnabrück
mit Generalvikar Ulrich Beckwermert und missio-Referentin Karin Schuld