Nachhaltigkeit ist für alle Menschen ein wichtiges Thema. Papst Franziskus hat in seiner Enzyklika Laudato si eindrücklich die aktuelle dramatische Situation der Menschheit und der Erde geschildert und uns aufgefordert zu handeln.

Die Gruppe Laudato si trifft sich seit 2019 regelmäßig, um gemeinsam Ideen für ein gutes, nachhaltiges Leben zu entwickeln, um sich gegenseitig Mut zu machen und um andere für die gemeinsame Sorge um das gemeinsame Haus zu gewinnen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, jeden 3. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr eine Umweltandacht in der Schlosskapelle von Gut Sutthausen zu feiern. Danach treffen wir uns zum Gedankenaustausch und zur Planung gemeinsamer Aktivitäten. Termine: 19.01., 16.02., 16.03., 20.04. Kontakt: Klaus große Beilage und Tobias Otte, E-Mail: laudatosi@posteo.de

.
Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de