Am 15. und 22. Mai feiern wir in unserer Pfarrei die Erstkommunion. Wir freuen uns, dass wir dieses Fest mit den Kindern und ihren Familien nach zwei Jahren der Coronapandemie fast wieder unter normalen Bedingungen begehen können. Die einzige Einschränkung wird das Tragen einer FFP2-Maske während der ganzen Feier sein.

Wir laden daher auch die ganze Gemeinde zu diesen Gottesdiensten ein, zumal es uns nach dem Weggang von Pater Breulmann nicht möglich sein wird, an diesen beiden Sonntagen eine weitere Messe in einer unserer Kirchen zu feiern. Die Vorabendmesse am Samstagabend in St. Franziskus ist als Alternative dazu aber weiterhin gegeben.

.
Bild: Wolfgang Cibura
In: Pfarrbriefservice.de