So einfach es klingt, so einfach ist es tatsächlich auch. Denn mit Wohlfahrtsmarken leistet jeder verschickte Brief und jede versendete Postkarte einen Beitrag zur Unterstützung sozialer Projekte und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege und kommt so auch wie in den vergangenen Jahren der Caritasarbeit unserer Pfarrei zugute. Die Wohlfahrts- und Weihnachtsmarken können in den Pfarrbüros sowie nach den Gottesdiensten erworben werden In diesem Jahr haben die Wohlfahrtsmarken Motive aus der Geschichte »Der Wolf und die sieben jungen Geißlein« und gehören zu der Briefmarkenserie »Grimms Märchen«.Weitere Infos finden Sie hier.

»Türen öffnen. Einander. Gott.« Das ist die Botschaft der Weihnachtskarten der Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD) für ein Miteinander und für ein Hinblicken auf Gott in diesen unsicheren Zeiten. Und tatsächlich lässt sich mit dieser Karte eine Tür öffnen: Wie in einem Adventskalender richtet sich der Blick auf eine einfache Krippenzeichnung, die einlädt, weiter zu malen oder einen Grußtext zu schreiben. Die diesjährige Weihnachtskarte der CKD gibt’s in den Pfarrbüros und nach den Gottesdiensten. Weitere Infos finden Sie hier.